Der UOV Uster am Biedermeierfest

Am Wochenende vom 10. / 11. August wurde im Weisstannental das zweite Biedermeier-Festival durchgeführt mit historischen Vereinen aus der Ostschweiz und Deutschland. Am Samstagnachmittag startete der Anlass mit einem Ball und der Sonntag begann um 8.30 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche. Die grosse Attraktion ist jeweils der Umzug mit mehr als 30 Sujets: St Galler Kavalleriemusik, fünfspännige Postkutsche, Langholzwagen, Krämer, Wildheuer, Sennen... 

Im Dorf und bei der alten Säge waren neben den Marktbuden mit lokalen Produkten traditionelle Handwerker an der Arbeit. Beim Schützenhaus sorgte die leistungsfähige Festwirtschaft für die Verpflegung. 

Der Unteroffiziersverein bringt ein militärisches Sujet in dieses Volksfest: Unsere Bündner Gebirgsbatterie Nr 26 präsentierte sich mit einem historischen Zeltlager, Feldküche und Drillvorführungen an der 8-Pfünder Haubitze Ord 1844. Sie wurden unterstützt durch ein Detachement der Cp 1861. 

1861er Gebirgsartillerie in Weisstannen 2019 klein

Das Weisstannental ist ein wunderschönes Stück Heimat. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall und zwar nicht erst am nächsten Biedermeierfest in 4 Jahren.

Wm A. Streiff, Präsident UOV Uster

Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com